Restaurant

In Restaurants können sich Gäste gegen Bezahlung mit Speis und Trank eindecken. In den meisten Fällen haben sich die Restaurants auf eine Art von Küche spezialisiert, sei es italienisches oder sei es chinesisches Essen. Der Begriff entstammt ähnlich wie der des Hotels aus dem Französischen. Restaurants können dabei als eigenes Unternehmen geführt werden oder sind einem grösseren Komplex wie einem Hotel angegliedert. Erste Restaurants, welche aber eher den modernen Take-aways glichen sind bereits für in die römische Antike belegt. Jedoch gehörte die Kundschaft anders als heutzutage zu den unteren Bevölkerungsschichten, da sich die reichen Bürger die besten Köche für den eigenen Gebrauch anwarben. Auch im mittelalterlichen China entstanden zahlreiche Restaurants. Einer der die moderne Küche und das gesamte Restaurantgewerbe global beeinflusste war Georges Auguste Escoffier. In dessen Nachfolge etablierte sich das bis heute übliche Verfahren der freien Wahl des Menüs.